Kindergolfabzeichen
Kindergolfabzeichen für Kinder und Jugendliche.
Die DGV-Golfabzeichen sind die ersten Schritte zur Platzerlaubniss und somit zum Golfspiel.

DGV-Kindergolfabzeichen in Gold, Silber und Bronze.
Die DGV-Kindergolfabzeichen sind für Mädchen und Jungen bis 14 Jahre konzipiert, die noch keine Platzerlaubnis haben.
Jährlich legt mehr als die Hälfte aller Kinder in den Golfclubs die Prüfung zum Kindergolfabzeichen ab.
Mit dem Ablegen der Abzeichen sollen Trainingsinhalte vermittelt werden, die ein kindgerechtes und erfolgreiches Nachwuchstraining ermöglichen und einen Anreiz für kontinuierliches Üben schaffen.

Die Inhalte der Abzeichen in Bronze, Silber und Gold bauen aufeinander auf. Im Mittelpunkt stehen golftechnisches Können und körperliche Fitness; Fragen zur Etikette und zu den Regeln ergänzen die Anforderungen.

Golflehrer, Trainer, Jugendwarte oder andere vom Golfclub bestimmte Personen sind berechtigt, das Golfabzeichen abzunehmen. Ein Begleitheft zu den Ausschreibungen gibt praktische Hinweise für die Abnahme der Prüfung. Für jedes Abzeichen liegen separate Ausschreibungen vor, die die Übungen und Fragen detailliert wiedergeben.
Nach erfolgreichem Bestehen des DGV-Kindergolfabzeichens in Gold empfiehlt der DGV, die Platzerlaubnis zu erteilen.

Die Nachfrage nach den DGV-Kindergolfabzeichen ist groß:
Etwa 9.500 Kindergolfabzeichen legen die Nachwuchsgolfer in den Farben Bronze, Silber oder Gold jährlich ab.
Sollte ein Abzeichen nicht bestanden werden, so ist es auch kein Beinbruch, den sie können beliebig oft wiederholt werden!
Der Golfclub Göppingen bereitet Kinder auf die Prüfungen der Kindergolfabzeichen vor und nimmt selbst Prüfungen ab.
Termine zu unseren Kindergolfabzeichen/Platzreife-Prüfungen erfahren Sie in unserem Sekretariat.

DGV-Kindergolfabzeichen in Bronze
Die erste Stufe des Kindergolfabzeichens richtet sich an die jüngsten Anfänger. Mit insgesamt 22 Aufgaben aus den Bereichen Technik, Fitness und Regeln werden die erlernten Fertigkeiten geprüft.
  Broschüre Kindergolfabzeichen Bronze

DGV-Kindergolfabzeichen in Silber
In der zweiten Stufe des Kindergolfabzeichens werden durch 26 Aufgaben aus den Bereichen Technik, Fitness und Regeln weitere Fertigkeiten vertieft und geprüft. Mit dem Bestehen der Silber-Prüfung dürfen die Kinder in Begleitung eines Erwachsenen auf dem Golfplatz spielen.
  Broschüre Kindergolfabzeichen Silber

DGV-Kindergolfabzeichen in Gold
Die dritte und somit höchste Schwierigkeitsstufe der Kindergolfabzeichen, bei der anhand von 28 Aufgaben aus den Bereichen Technik, Fitness und Regeln die erlernten Fertigkeiten geprüft werden. Mit der bestandenen Gold-Prüfung erhält das Kind die Platzreife und darf ohne Aufsicht eines Erwachsenen auf den Platz.
  Broschüre Kindergolfabzeichen Gold

Interessierte Eltern, Kinder und Jugendliche wenden sich bitte an unser Sekretariat.
Sie werden dort alle nötigen Informationen erhalten.

Quelle: DGV